http://ospald.at/verstecken-wenn-solche

fluchtversuch.jpg Robert Ospald

Geboren am 02.07.1951 in einem totalitären Regime.
Je erwachsener ich wurde, um so mehr wurde mir diese Totalität zur Last. Sich daran beteiligen heißt, das Regime mächtiger zu machen. Dagegen anzukämpfen bedeutet Verfolgung, Gefängnis und Schwierigkeiten.


Diktatoren verschenken keine Freiheit!


Eines Tages ist die Entscheidung, dass wir diese nur durch Flucht erlangen können, zur felsenfesten Überzeugung geworden.

Alle bisherigen Versuche waren fehlgeschlagen, aber wir wurden nicht erwischt und versuchten es immer wieder.

 

 
http://ospald.at/clinically-proven